180 Teilnehmer beim Turnier am Karnevalswochenende

180 Teilnehmer beim Turnier am Karnevalswochenende

Beim Essener Jugend- und Nachwuchsturnier 2017, das auch in diesem Jahr am Karnevalswochenende  stattfindet, haben 180 Spielerinnen und Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet gemeldet. Das Turnier gehört zu den am höchsten eingestuften Turnieren (J2) im Tennisverband Niederrhein und wird in den Altersklassen U10 bis U21 ausgetragen.

Die Auslosung hat stattgefunden und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am Mittwochabend (22. Februar) eine Mail mit ihrem ersten Spieltermin erhalten. Außerdem finden Sie eine Terminliste unter dem Link Spieltermine

Auslosungen 

 

Erfolgreiche Spieler bei den deutschen Meisterschaften

Erfolgreiche Spieler bei den deutschen Meisterschaften

Unsere Trainerin Inga Lemke spielt auch in diesem Jahr wieder ein erfolgreiches Turnier bei den deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Essen. Im Einzel erreichte sie nach zwei Siegen über Katy Kasiske und die an Position 4 gesetzte Sandra Hein das Halbfinale. Dort trifft sie am heutigen Samstag auf Sonja Vogt. Anschließend muss sie noch im Mixed 40 mit ihrem Partner Christian Schäffkes das Halbfinale gegen Timo Hahn und Monika Kamen bestreiten.

Ebenfalls im Halbfinale steht der ehemalige Uhlenhorster Trainer Henri deWet, der im Viertelfinale den Vorjahressieger Joachim Gersdorf mit 6:1, 6:2 aus dem Turnier werfen konnte. Nun trifft er auf Vicente Jimenez vom TC Rot-Weiß Baden-Baden.

Trainerkongress mit mehr als 600 Teilnehmern

Trainerkongress mit mehr als 600 Teilnehmern

Größer, vielseitiger, besser: Mit mehr als 600 Teilnehmern, 31 Vorträgen, 23 Referenten und 22 Ausstellern hat der dritte Internationale DTB Tenniskongress presented by Wilson vom 6. bis 8. Januar in Berlin neue Maßstäbe gesetzt.

Mit dabei waren Carsten Lemke und Hans Eckner vom VDT-Kreativteam. Mit ihrem Beitrag „Starke Leistung im Tennis – auch unter Druck“ konnten sie den Teilnehmern interessante Neuerungen aus der Verhaltenspsychologie im Umgang mit Drucksituationen im Sport mit auf den Weg geben.

 

Essener Jugend- und Nachwuchsturnier am Karnevalswochenende

Essener Jugend- und Nachwuchsturnier am Karnevalswochenende

Zum 9. Mal findet im TVN Tenniszentrum Essen das Essener Jugend- und Nachwuchsturnier am Karnevalswochenende statt. Bei diesem Turnier vom 25.2. bis zum 27.2. wird wieder in den Altersklassen U21, U16, U14, U12 und U10 gespielt.

Alle Informationen und ein Online-Meldeformular finden Sie auf unserer Webseite. Die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.

Ausschreibung

Anmeldung

Partnerschaft mit Kirschbaum strings & grips

Partnerschaft mit Kirschbaum strings & grips
Die Firma Kirschbaum strings & grips ist einer der führenden Hersteller von Saiten und Griffbändern in Deutschland. Seit Jahren gehört Kirschbaum zu den größten Förderern von Tennisspielern und Veranstaltern.Daher freut es uns ganz besonders Kirschbaum strings & grips als Partner und Unterstützer unserer Turniere und unserer Tennisschule gewonnen zu haben. In den folgenden Monaten wird es für unsere Kunden interessante Einführungsangebote geben.

Gelungener Turnierabschluss

Gelungener Turnierabschluss

Mit dem Finale der Junioren U16 und den U21er-Endspielen endete das Essener Neujahrsturnier 2017 auf der Anlage des TVN-Tenniszentrums. Insgesamt konnten sich die Zuschauer an fast 200 hochklassigen Turnierspielen an den vier Turniertagen erfreuen.

Bei den Herren U21 blieb der Sieg in Essen. Mike Loccisano vom TC Bredeney setzte sich in zwei Sätzen mit 6:4, 6:1 gegen den Braunschweiger Loris Günther durch. Günther, der am Vortrag den an Position 1 gesetzten Benjamin Fitzon (Tennispark Versmold) besiegen konnte, leistete dabei großen Widerstand, musste sich letztendlich aber geschlagen geben.

Die Damen U21-Konkurrenz wurde von Leonie Schuknecht, ebenfalls vom TC Bredeney, dominiert. Im Turnierverlauf blieb sie ohne Satzverlust. Somit zeigt auch das 6:4, 6:2 im Finale gegen Stefanie Mehlich (Buschhausener TC) mit welch guter Form Leonie in das Jahr 2017 starten konnte.
Finn Bischof (Blau-Weiß Dinslaken) konnte nach seinem Turniererfolg am Silvestertag in Breitscheid den zweiten Turniersieg innerhalb von fünf Tagen feiern. Er besiegte Ricardo Gelbke aus Hannover im Finale mit &.4 und 6:2.

Auslosungen

Carlotta Buß und Lambert Ruland im Endspiel erfolgreich

Carlotta Buß und Lambert Ruland im Endspiel erfolgreich

Die ersten Endspiele letzten Turniertages sind beendet. Im Finale der Juniorinnen U14 besiegte die an Position 3 gesetzte Carlotta Buß (TUB Bocholt) die Lokalmatadorin Emma Stauber (ETUF Essen) in einem spannenden und hochklassigen Spiel mit 6:3, 1:6 und 10:7.

Bei den Junioren U 14 setzte sich Lambert Ruland aus Arnsberg im Halbfinale gegen Matias Lofink vom TC Kaiserswerth durch. Im zweiten Halbfinale gewann Win Steveker (Bayer Wuppertal) nach einem Tenniskrimi gegen Tim Schölich vom ETUF Essen in drei Sätzen. Im Finale behielt Lambert Ruland mit 4:6, 6:4, 10:4 gegen Win Steverker die Oberhand.

 

Tom Südmeyer und Mara-Sophie Burger sind die Sieger der U12er-Konkurrenzen

Tom Südmeyer vom TC Kaiserswerth konnte seine guten Leistungen der ersten Runden (drei klare Zweisatzsiege im Achtelfinale, Viertelfinale und im Halbfinale über Mick Burger, Tom Welter und Dennis André Dutiné) bestätigen und gewann das Finale der Junioren U12 mit 6:1, 6:2 gegen Christopher Schloßmann vom TC Rot-Blau Regensburg. Christopher war seinerseits in einem der spannendsten Halbfinale des Turniers gegen Julian Peter mit 6:1, 0:6 und 10:5 erfolgreich.

 

 

Einen sehr starken Eindruck hinterließ Mara-Sophie Burger vom TUS Ickern bei den Juniorinnen U14. In vier Runden gab sie gerade einmal 10 Spiele ab. So setzte sie sich auch im Finale letztendlich deutlich mit 6:0, 6:4 gegen Josy Daems vom TV Sparta Nordhorn durch.

Auslosungen

 

Leonie Schuknecht und Nick Lemke dominieren ihre Konkurrenzen

Leonie Schuknecht und Nick Lemke dominieren ihre Konkurrenzen

Leonie Schuknecht vom TC Bredeney hat beim Essener Neujahrsturnier eindeutig die U16-Konkurrenz der Juniorinnen dominiert. Lediglich in der ersten Runde gab sie gegen Johanna Beckmann ein Spiel ab. Im Halbfinale gegen Anastasia Gerter und im Finale gegen Liva Yildiz verteilte sie mit 6:0, 6:0 jeweils die Höchststrafe.

Die U10er-Konkurrenz der Junioren gewann Nick Lemke vom HTC Uhlenhorst. In der 5er-Gruppe gewann er alle vier Spiele deutlich in zwei Sätzen. Gegen den Turnierzweiten Ilian Mechball vom Netzballverein Velbert setzte er sich letztendlich mit 6:0, 6:1 durch. Damit konnte er sich nach seinem Sieg beim TuS Breitscheid über den zweiten Turniererfolg innerhalb von vier Tagen freuen.

Auslosungen

Thea Schmitz ist die erste Turniersiegerin

Thea Schmitz ist die erste Turniersiegerin

Die erste Turniersiegerin steht fest. Thea Schmitz ist der Erfolg bei den Juniorinnen U10 vor dem letzten Gruppenspiel nicht mehr zu nehmen. 

Auf dem zweiten Platz landete Yana Tiggemann vom ETUF Essen, die sich in zwei Sätzen gegen Andjela Knezic vom TC Bredeney durchsetzen konnte. 

Am morgigen Dienstag werden zwei weitere Sieger ermittelt. Nick Lemke und Ilian Mechball kämpfen in einem Fernduell um den Sieg in der Altersklasse Junioren U10. Bei den Juniorinnen U16 treffen Liva Yildiz und Leonie Schuknecht im Finale um 12:00 Uhr aufeinander.

Alle weiteren Finalspiel der Hauptrunden finden am Donnerstag um 11.00 Uhr beziehungsweise um 12:30 Uhr statt. 

Auslosungen

X

Pin It on Pinterest

X